Was ist Business-to-Business (B2B)?

Business-to-Business (B2B) ist, neben Business-to-Consumer (B2C) und Business-to-Administration (B2A), ein Geschäftsmodell im Bereich des E-Commerce.

Es umfasst die elektronische Geschäftsabwicklung zwischen Unternehmen, Lieferanten und Händlern. B2B findet allerdings nur zwischen Unternehmen statt. Für Unternehmen ergeben sich dabei große Einsparungspotenziale, da bspw. Prozesse des E-Procurement infolge der engen Kopplung von Lieferanten und Unternehmen optimiert werden können.

Wichtige B2B-Merkmale sind:

  • kein öffentlicher Zugang; Anmeldung bzw. Registrierug ist erforderlich
  • Handelsbeziehungen finden automatisiert statt
  • Erweiterungen im Bereich der Verfügbarkeitsprüfung, Bestellmöglichkeiten und Lieferterminmanagment
  • die Integration heterogener Systeme ist oft erforderlich

B2B besitzt Ausprägungen im Extranet und E-Marketplaces.

Extranet

Das Extranet umfasst eine Webseite, deren Funktionalitäten nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen. Es ist somit eine Ausweitung des firmeneigenen Intranets auf externe Geschäftspartner.

E-Marketplaces

E-Marketplaces hingegen ermöglichen das Zusammenführen von Nachfragern und Anbietern. Sie organisieren den elektronischen Handel zwischen Unternehmen.
Die Verwaltung von Produktdaten erfolgt mit E-Catalogs.

E-Marketplaces dienen der Güterbeschaffung, der Bestellabwicklung und der engen Zusammenarbeit mit Partnern. Sie bieten Unterstützung bei der Geschäftsabwicklung, vor und während Verhandlungen und in der Servicephase. Weiterhin bieten E-Marketplaces oft die Möglichkeit, die entsprechenden Unternehmen sowie ihre Güter online zu präsentieren.

Elektronische Marktplätze findet man in vielen Varianten.

Zur Unterscheidung können sowohl Ausrichtungen (vertikal und horizontal) als auch Funktionalitäten (Börse, Auktion und Katalog) genutzt werden.

Fazit

E-Marketplaces ermöglichen den Zugang zu globalen Märkten und damit zu neuen Partnerschaften. Weitere Vorteile bestehen in der Kostensenkung von Prozessen infolge der hohen Automatisierung.