I. Allgemeine Regelungen

Divalo bietet den Nutzern eine offene Handelsplattform für den Business-to-Business Handel.

Angemeldete Händler können Waren zum Zwecke der Anbahnung von Kauf-, Werk- oder Dienstverträgen auf Divalo präsentieren. Diese Waren werden im Folgenden als „Posten“ bezeichnet. Händler, die Ihre Posten auf Divalo präsentieren, werden als „Anbieter“ und Interessenten auf deren Posten als „Interessenten“ bezeichnet.

Verträge bzw. Geschäftsabschlüsse, die mittels dieser Handelsplattform abgeschlossen werden, kommen ausschließlich zwischen den jeweiligen Nutzern zustande. Divalo bietet selbst keine Dienstleistungen und Waren an.

Divalo übernimmt zudem keine Partei der Verträge bzw. Geschäftsabschlüsse. Der Marktplatz dient nur zum Zusammenführen von Anbietern und Interessenten.

II. Händler

Händler können in Ihrem Händlerkonto Posten, Anfragen von Interessenten sowie weitere Informationen und Einstellungen selbstständig verwalten.

Nur erfolgreich registrierten Händlern steht der Gebrauch des Händlerkontos von Divalo zur Verfügung. Vor der Nutzung muss das Registrierungsformular online vom Händler ausgefüllt werden und an Divalo gesendet werden.

Um Fälle von Missbrauch zu minimieren, wird das Händlerkonto anschließend durch Divalo geprüft und gegebenenfalls weitere Nachweise zur Unternehmerschaft vom Händler angefordert. Diese Nachweise können im Händlerkonto vom Händler über ein Formular zur Verfügung gestellt werden. Wir behalten uns für, Händler den Zugang zum Händlerkonto ohne Angaben zu Gründen zu verweigern bzw. abzulehnen.

Der Händler hat keinen Anspruch auf die Nutzung von Divalo oder Ausfallentschädigung, wenn Divalo durch technische Wartungsarbeiten temporär nicht verfügbar sein kann.

Bei der Verwaltung (Erstellung/Aktualisierung) seiner Posten muss der Händler alle erforderlichen Eigenschaften angeben. Der Händler übernimmt die volle Gewähr für die Richtigkeit seiner Angaben. Der Händler ist für den Inhalt seiner Posten selbst verantwortlich.

Der Händler kann zudem für seinen Posten ein Vorschaubild einstellen. Das Vorschaubild muss den konkret angebotenen Posten bzw. eine möglichst realitätsnahe Abbildung des angebotenen Postens zeigen. Der Händler ist zudem dafür verantwortlich, seine Inhalte unverzüglich zu aktualisieren, sofern sie sich geändert haben.

Der Händler ist verpflichtet, nicht in wettbewerbswidriger Weise zu werben und ausschließlich Waren und Dienstleistungen zu präsentieren, die der Händler innerhalb der angegebenen Lieferzeit beschaffen bzw. produzieren kann.

III. Registrierung und Anmeldung am Händlerkonto

Durch das vollständige und korrekte Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars an Divalo akzeptiert der Händler die ihm vorliegenden Nutzungsbedingungen.

Der Händler versichert, dass alle von ihm gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen und vollständig sind.

Der Händler verpflichtet sich dafür Sorge zu tragen, den Benutzernamen und das Passwort vor dem Zugriff Dritter zu schützen und jeden Missbrauch dieser Daten, den der Nutzer mitbekommt oder vermutet, Divalo unverzüglich mitzuteilen.

IV. Interessenten

Interessenten erhalten auf der Detailseite des Postens die Möglichkeit, über ein Formular eine Anfrage an den Händler zu senden. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich.

In diesem Formular müssen alle erforderlichen Felder vom Interessentenausgefüllt werden. Dazu gehört neben den Kontaktdaten auch die konkrete Anfrage an den Händler. Die eingegebenen Daten werden über das interne Nachrichtensystem von Divalo ausschließlich dem Händler zur Verfügung gestellt. Weiterführende Aktionen, wie Verträge und Geschäftsabschlüsse, finden ausschließlich zwischen Interessent und Händler statt. Divalo übernimmt keine Partei der Verträge bzw. Geschäftsabschlüsse.

IV. Nutzung von Divalo

Der Nutzer verpflichtet sich die Plattform Divalo ausschließlich für den Abschluss von legalen Geschäften, im Sinne des Deutschen Rechtes zu nutzen.

Divalo ist weder für Inhalt der eingestellten Waren auf der Handelsplattform Divalo noch auf Seiten Dritter, auf die durch Divalo verwiesen wird, verantwortlich.

Des Weiteren toleriert Divalo keinen sogenannten "Spam" (übermäßiges Fluten und irrationales Nutzen bzw. Überfüllen).

Divalo behält sich das Recht vor, Nutzer, die den harmonischen Ablauf der Geschäftspartnerfindung auf Divalo stören, von dieser Plattform ohne Angabe von Gründen auszuschließen. Es bedarf hierzu keiner vorherigen Abmahnung.